von Alex in Wonderland

(Text von der Redaktion des Freien Funken leicht abgeändert)

 

Dieser Text ist ein Auszug aus dem geplanten Buchprojekt „Corona und mind control“, in dem es u.a. um strukturelle, dem Kapitalismus immanente Bewußtseinskontrolle und ihr zusammenwirken mit gezielten und teilweise geheimen Kontrolltechniken der Herrschenden geht. Jenseits der Mainstreammedien und der offiziellen Politik gibt es offensichtliche Zusammenhänge, über die hauptsächlich nur von mehr oder weniger rechts angehauchten Kommunismusgegnern und/ oder reaktionären Anhängern einer angeblich humanen Form des Kapitalismus berichtet wird. Das Buch behandelt Verschwörungspraktiken, tiefen Staat, Spiritualität, Okkultismus, Geheimbünde und vieles mehr an sogenannten Randthemen aus sozialrevolutionärer Sicht. Wenn das Buch erscheint, frühestens Herbst 2022, wird hierzu im freien Funken noch ein Text erscheinen und weitere Informationen. Nun zum Krieg in der Ukraine:

Es gilt in diesen Zeiten umso mehr, in denen sich das Kapital zunehmend monopolisiert und mal offen, mal verdeckt eine Politik der Zerstörung, des Terrors und der Repression gegen die Lohnabhängigen betreibt, dass letztere erkennen sollten, dass ohne sie nichts läuft und, dass sie sich zusammentun müssen, um etwas zu verändern. Weiterlesen