Benachrichtigungen 
Alles löschen

Was ist Faschismus und wie tritt er heute zu Tage?


(@karel)
Mit­glied Admin
Beige­treten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 33
The­men­starter  

Bevor man die Frage nach dem Wesen, so er eines hat, und vor allem sein­er heuti­gen Erschei­n­ungs­form nicht ade­quat analysiert hat, ist die Frage nach dem Antifaschis­mus vor­erst nicht zu beantworten.

 


Zitat
(@rostlaube)
New Mem­ber
Beige­treten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 1
 

Eine all­seits akzep­tierte Def­i­n­i­tion wird es nicht geben. Die Merk­male schon eher: Anti­demokratisch, radikal kap­i­tal­is­tisch, impe­ri­al­is­tisch. Es gibt viele The­o­rien, unter anderem von den Grün­dern des Faschis­mus selb­st. Ich hielt die The­o­rie von Geor­gi Dim­itroff am hil­fre­ich­sten. Vielle­icht auch, weil ich damit poli­tisch aufgewach­sen bin. In Dimitroff’s The­o­rie wurde der Faschis­mus als „ter­ror­is­tis­che Dik­tatur der am meis­ten reak­tionären, chau­vin­is­tis­chen und impe­ri­al­is­tis­chen Ele­mente des Finanzkap­i­tals” definiert.

Eine The­o­rie die den „Coro­n­awahnsinn” ver­ständlich macht, wie es keine andere es bess­er könnte. 


AntwortZitat
(@karel)
Mit­glied Admin
Beige­treten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 33
The­men­starter  

Hier eine bisweilen etwas üblich vor­ein­genommene bürg­er­liche Per­spek­tive. Den­noch eine vorzüglich konzise Zusam­men­fas­sung mit wertvoller weit­er­führen­der Lit­er­atur und Kri­tik an marx­is­tis­chen Faschis­mus­the­o­rien, die man teils dur­chaus pari­eren kön­nen sollte.

aus: Hen­ning Ottoman, Geschichte des poli­tis­chen Denkens: Band 4: Das 20. Jahrhun­dert. Teil­band 1: Der Total­i­taris­mus und seine Überwindung.

 


AntwortZitat
(@andremueller)
Mit­glied Mod­er­a­tor
Beige­treten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 12
 

@karel

die Def­i­n­i­tion von Trotz­ki ist sehr gut , und auch gut ver­ständlich geschrieben

 

http://www.mlwerke.de/tr/1936/360113a.htm

 

https://www.marxists.org/deutsch/archiv/trotzki/faschism.htm

Leo Trotz­ki

Porträt des Nationalsozialismus

(10. Juni 1933)

https://www.marxists.org/deutsch/archiv/trotzki/1933/06/natsoz.htm

Wie wird der Nationalsozialismus geschlagen?

Brief an einen deutschen Arbeiter-Kommunisten, Mitglied der KPD

(8. Dezember 1931)

https://www.marxists.org/deutsch/archiv/trotzki/1931/12/schlagen.htm

 

 

 

Diese r Beitrag wurde geän­dert Vor 2 Monat­en von andremueller

AntwortZitat